: : Kontakt : :
 
Home  |  Mitgliedschaft  |  Termine  |  Vorstand/Kuratorium
Home
Mitgliedschaft
Termine & News
Geförderte Projekte
Vorstand/Kuratorium
Die Ballettschule
Impressum/Satzung
Kontakt

 

FREUNDE DES BALLETTZENTRUMS HAMBURG
GEFÖRDERTE PROJEKTE

 
Mit Begeisterung und Leidenschaft unterstützen wir junge, hochbegabte Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule des HAMBURG BALLETT. Unser Ziel ist die künstlerische Entfaltung des Nachwuchses. Dafür setzen wir uns ein – ideell wie materiell. Darüber hinaus fördern wir besondere Maßnahmen, die zur Gebäudeerhaltung des Ballettzentrums beitragen und einen reibungslosen Ablauf im komplexen Alltag der Tänzer gewährleisten.

 

Kostüme für "Dornröschen"

Freunde des Ballettzentrums spenden Kostüme für "Dornröschen"
Am 7. und 30. Juni 2014 stand die Ballettschule des HAMBURG BALLETT mit "Ersten Schritten" auf der Bühne der Hamburgischen Staatsoper. Von den Vorschulklassen A, B und C über die Ausbildungsklassen I-VI bis hin zu den Theaterklassen VII und VIII präsentierten die Schülerinnen und Schüler mit einem vielfältigen bunten Programm ihr Können.

Als Verein liegt es uns sehr am Herzen den Nachwuchs zu fördern und wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die Schulvorstellung unterstützen konnten. Die Kosten für die wunderschönen Kostüme für "Dornröschen" haben wir übernommen, da vor allem die farbenfrohen Tutus aufwendig angefertigt werden mussten und deswegen auch ihren Preis hatten. Die Ausschnitte aus diesem Ballettklassiker in der Choreografie von John Neumeier nach Marius Petipa wurden von den Theaterklassen VII und VII getanzt. Es war eine Freude die begabten Schülerinnen und Schüler auf der Bühne zu sehen!

Mehr als nur musikalische Untermalung

Die Freunde des Ballettzentrums stiften zwei neue Flügel
SEIT 1989 BESTEHT das Ballettzentrum Hamburg. Und seit 1989 stehen in den neun Ballettsälen des Hauses die gleichen Flügel, werden zu jeder Trainingsstunde der Schüler und der Tänzer bespielt, acht Stunden am Tag, 11 Monate im Jahr. So ein Ballettflügel muss einiges aushalten. Und auch bei bester Pflege nutzt er sich irgendwann ab. Damit die Ballettschüler aber auch in Zukunft unter besten Bedingungen, auch musikalischer Art, trainieren können, haben die Freunde des Ballettzentrums e.V. aus Anlass von John Neumeiers 70. Geburtstag zwei Flügel gestiftet – mit einem Gesamtwert von 30.000 EUR. Die beiden Tasteninstrumente von Yamaha werden ab sofort in den Ballettsälen Wigman und Cranko stehen und ihren guten Dienst tun.

Foto: Ines Schamburg-Dickstein (Freunde des Ballettzentrums), Ulrike Schmidt und Karin Martin (Vorsitzende der Freunde des Ballettzentrums) präsentieren einen der gestifteten Flügel.

Neues Dach für Fahrradständer

Die beliebten Fahrradständer haben in der Spielpause ein neues Dach bekommen, das vor Wind und Wetter schützen soll. Besonders im Winter hat das eher mäßige Hamburger Wetter den Zweirädern oft zugesetzt. Im straffen Zeitplan der Schüler und Tänzer sind gut geölte und einsatzbereite Bikes einfach unerlässlich.

 

 

Kontakt
Karin Martin
Vorsitzende
E-mail

Caspar-Voght-Str. 54
D-20535 HAMBURG
 
T: (040) 21 11 88-16
F: (040) 21 11 88-17
Antrag
auf Mitgliedschaft

Links

Hamburg Ballett
Die Ballettschule
Stiftung John Neumeier
Staatsoper Hamburg

 

Kontakt  |  Home  |  Impressum  |  © 2011 Freunde des Ballettzentrums Hamburg e.V.